Schlechte Nacht

Lag heute Nacht lange wach und hatte ständig das Gefühl im Bein, dass gleich ein neuer Anfall kommt (zum Hintergrund: hier und hier). Kam zum Glück keiner, aber es ist schon ein bescheuertes Gefühl, diese Angst im Hinterkopf zu haben. Es sind noch 16 Tage bis zur OP – hoffe, dass ich das voll gut über die Bühne bringe… Die letzten Wochen waren recht wechselhaft: Nachdem es mir teilweise nicht so gut ging wurde es dann auch immer wieder besser. Hoffe und bete, dass das auch dieses mal so ist…

Schön ist, dass ich vor der OP noch Ostern mitfeiern darf. Das Fest des Sieges über den Tod! Jesus lebt und mit ihm auch ich!

Bewerte diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.