Psalm 98 – Die Halleluja-Fraktion

Na sowas?! Gab’s die charismatisch-pfingstlerische Halleluja-Fraktion etwa schon damals? 😉 „Jauchzet dem HERRN, alle Welt, singet, rühmet und lobet! Lobet den HERRN mit Harfen, mit Harfen und mit Saitenspiel!“ (V.4-5) Ist das nicht ein bisschen viel Gejauchze und Gelobe? Naja, immerhin kommt im folgenden Vers auch noch der gute alte Posaunenchor zu seinem Recht: „Mit Trompeten und Posaunen jauchzet vor dem HERRN, dem König!“ Ob sich schon damals das Lobpreis-Team mit dem Posaunenchor gezofft hat, wer denn nun die richtige und würdige Anbetungsmusik macht? Ob es wohl schon damals unterschiedliche musikalische Vorlieben gab? War schon damals den einen der Lobpreis zu lasch und reserviert und den anderen zu wild und abgehoben?

Wie auch immer! Lasst uns den Fraktionszwang aufheben und lasst uns aus allen Ecken und Enden – von rechts nach links, von jung bis alt, von klassisch bis modern, von reserviert bis abgedreht – diesen einen Herrn in die Mitte stellen und ihn loben!
Bibeltext

Bewerte diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.