Psalm 23 – Kein Mangel

Schon oft gelesen, diesen Text. Erst kürzlich wieder, bei der „Expedition zum Ich„. Was mich heute besonders angesprochen hat, ist die Aussage: „Mir wird nichts mangeln.“ (V.1b) Das ist doch genial, wenn man das sagen kann! Wer kann das denn heute noch: Mit dem zufrieden sein, was man hat? Gelassen darauf vertrauen, dass Gott alles, was man wirklich braucht, auch schenkt?

In unserer heutigen Konsumwelt sind wir ja genau auf das Gegenteil fixiert und trainiert. Da wird uns dauernd eingeredet: „Du hast noch nicht alles! Du brauchst noch dies und jenes, um glücklich zu sein!“ Damit unser Wirtschaftssystem auf Wachstumskurs bleiben kann, muss uns Konsumenten immer unser Mangel vor Augen gehalten werden: „Ihr braucht noch mehr, und noch mehr, und noch mehr…“
Bibeltext

Bewerte diesen Artikel

2 Gedanken zu „Psalm 23 – Kein Mangel“

  1. Hach – mein Lieblingspsalm. Den rezitiere ich immer wenn es mir mies geht. Kein Mangel, Jesus ist immer da, nur Güte und Gnade in meinem Leben, eines Tages im Haus des Vaters – toll! Ein ganzes Glaubensleben (alles super (Weiden, stille Wasser), alles ganz mies (Todestäler), Ausblick auf das was kommen wird (Platz beim Vater) – in ein paar Sätzen ausgedrückt.

    Ein Psalm für jede Gelegenheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.