Matthäus 26, 26-29 – Streitpunkt Abendmahl

Das Abendmahl – es fällt mir schwer, darüber in ein paar Sätzen etwas sinnvolles zu schreiben. Was wurde nicht in den Jahrhunderten seit dem letzten Abendmahl Jesu über diese Sätze gestritten und theologisiert! Je nach Konfession, Glaubensrichtung und persönlichen Erfahrungen prallen hier ganz verschiedene Vorstellungen und Erfahrungen aufeinander.

Als Pastor mache ich immer wieder die Erfahrung, wie gerade das Abendmahl mehr trennt, als dass es vereint. Gerade am Abendmahl offenbaren sich schnell heftige und tiefgreifende Unterschiede. Und gerade hier kochen schnell die Emotionen hoch. Das ist ja einerseits okay, weil es ein wichtiges und zentrales Thema ist. Aber andererseits macht mich die Verbissenheit, mit der wir manchmal damit umgehen, auch irgendwie traurig.

Erst vor kurzem war das Thema Abendmahl bei uns in der Ökumene wieder ein Diskussionspunkt, weil es beim Kanzeltausch (ev. Prediger in kath. Kirche) immer irgendwie schwierig ist, eine gute Lösung für alle zu finden (die offizielle kath. Linie ist ja, dass Evangelische nicht daran teilnehmen dürfen – wie gestaltet man das jetzt so, dass es nicht seltsam wirkt?). Aber auch in einzelnen Gemeinden ist das Abendmahl oft ein herrliches Thema, um die Gemeinde zu spalten (Einzelkelch oder Gemeinschaftskelch, Wein oder Traubensaft, mit Kinder oder ohne Kinder, liturgisch-feierlich oder fröhlich-frei,… ).

Aber wir kennen das ja schon von Anfang an: Schon in der Gemeinde in Korinth gab es da heftige Auseinandersetzungen… 🙁

Bewerte diesen Artikel

Ein Gedanke zu „Matthäus 26, 26-29 – Streitpunkt Abendmahl“

  1. …und um hier gleich an meinen Kommentar zum vorigen Thema anzuschließen, ist es ja eigentl. klar, das Satan ein aktives Interesse daran hat, an den wichtigen Punkten Uneinigkeit und Verwirrung zu stiften – da sind das Mahl und die Taufe natürlich Hauptangriffspunkte.

    Ist schon der Hammer – genau dort, wo die zentralen Stellen von Einheit sind („Liebesmahl“ / ein Leib -„eine Taufe“)… A
    aber es soll ja auch noch andere Themen geben, wo er was landen konnte… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.