Josua 10 Jeden Tag neu

Immer wieder wird in diesem Kapitel betont, dass Gott für Israel streitet, er gibt ihnen die Feinde in die Hand, er ermutigt sie immer wieder, er greift durch Wunder und besondere Ereignisse ein. Aber trotzdem ist es so, dass Israel selbst auch kämpfen muss. Es fällt dem Volk nicht einfach alles in den Schoß, so dass es nur ins Land hinein spazieren muss und durch ein einziges großes Wunder alle Bewohner schon geflohen sind. Nein, um jedes kleine Stückchen Land muss Israel erneut kämpfen und ist dabei immer wieder neu auf die Hilfe Gottes angewiesen.

So ist es auch bis heute in unserem Glauben. Mich ermüdet das so manches mal, dass ich immer wieder neu kämpfen muss, dass auch im Glauben immer wieder neue Herausforderungen und Probleme auftreten. Es wäre viel einfacher, wenn Gott einmal ein großes Wunder tun würde und von da ab alles in Ordnung wäre, keine Kämpfe mehr zu bestehen wäre und ich sorglos und fröhlich in den Tag hinein leben könnte. Aber so ist es nicht. Jeden Tag bin ich neu auf Gottes Hilfe angewiesen. Jeden Tag neu lebe ich aus seiner Gnade. Jeden Tag neu bin ich darauf angewiesen, dass Gott für mich streitet.

| Bibeltext |

Bewerte diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.