Die Waffe der Schwachheit

Hab gestern ein interessantes Interview mit Alice Walker, der Autorin von „Die Farbe lila“ gesehen. Sie wurde zur Wahl in den USA befragt und sie hat mich durch ihre knappen, präzisen und gehaltvollen Antworten begeistert (anders als manche Politiker, die in solchen Interviews immer wahnsinnig viel zu sagen haben und am Ende doch nicht wirklich etwas gesagt haben…). Ein Satz ist mir besonders hängen geblieben: „war is the weapon of weakness.“ Krieg ist die Waffe der Schwachheit. Das ist (besonders im Englischen) eine fast schon poetische Formulierung die trifft und die durch ihre scheinbare Widersprüchlichkeit aufrüttelt und zum Nachdenken anregt.

Bewerte diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.