Die Reha – und tschüß!

Ein letzter Gruß aus Bad Buchau! Heute geht’s wieder nach Hause. Ich hab hier eine sehr gute und intensive Zeit gehabt. Vor allem für meinen linken Fuß waren das vier wichtige Wochen (wobei noch genügend Spielraum für weitere Verbesserungen bleibt). Aber auch meinem allgemeinen körperlichen Zustand tat diese Zeit gut, ich bin um einiges fitter geworden.

Trotzdem freu ich mich jetzt so richtig auf zu Hause, auf meine Frau, die Kinder, auf ganz normalen Alltag… Schön, dass heute endlich mal wieder die Sonne scheint. 🙂 Gestern war ja Feiertag und den ganzen Tag keine Anwendungen (wobei ich es mir nicht nehmen lies, noch einmal auf’s Fahradergometer zu steigen und kräftig zu schwitzen)… aber den ganzen Tag Regen, Regen, Regen… 🙁

Bewerte diesen Artikel

Ein Gedanke zu „Die Reha – und tschüß!“

  1. Gut, dass du diese Zeit nutzen konntest – habe deine „Wasserstandsmeldungen“ immer mit verfolgt und freue mich, dass du wieder in den Alltag hinein kommst! Viel Kraft und Segen dir dabei!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.