2. Timotheus 1, 1-5 Ich denk an dich!

Für mich wieder mal eine notwendige Erinnerung an die Bedeutung des Gebets. Paulus schreibt, dass er ohne Unterlass im Gebet an Timotheus denkt, Tag und Nacht (V.3). Klar, das wissen wir alle: Gebet ist wichtig. Das sagen wir auch immer wieder. Aber wer lebt wirklich danach?

Selbst wenn man nicht an Gott glauben würde, dann wäre es doch schon etwas Besonderes und Tröstliches, wenn man wüsste, dass es da jemand gibt, dem man wichtig ist, der an einen denkt. Nicht nur ab und zu, sondern ständig und ausdauernd. Wie viel mehr Kraft steckt dann erst im Gebet, wenn wir darauf vertrauen, dass diese Gebete vom Schöpfer und Herr dieser Welt gehört werden!

| Bibeltext |

Bewerte diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.